Gemeindebüro

Das Gemeindebüro bleibt vom 20.09 bis 29.09.2019 und von 01.10.2019 bis 06.10.2019 geschlossen.

Am 30.09.2019 ist das Büro von 09.30 bis 11.30 Uhr und von 14.00 bis 16.00 Uhr geöffnet.

Aktuelles

  • 19.09.Ferien GemeindebüroGerne geben wir Ihnen die Öffnungszeiten für die nächsten zwei Wochen bekannt.
  • 06.09.Öffentliche Auflage Unterführung Brücke WysswasserDie Gemeinde Fieschertal legt in Übereinstimmung mit der Dienststelle für Mobilität, Raumentwicklung und Umwelt das Projekt für die Unterführung Brücke Wysswasser auf. Das Auflagedossier realisiert von VWI Ingenieure AG, Naters kann in der Gemeindekanzlei während den üblichen Öffnungszeiten eingesehen werden. Allfällige Einsprachen sind innert dreissig Tagen nach Veröffentlichung, schriftlich und im Doppel, an die Gemeindeverwaltung Fieschertal, Dorfplatz 4, 3984 Fieschertal zu richten.   Fieschertal, 6. September 2019 Gemeindeverwaltung Fieschertal  
  • 05.09.Aktion "Mit einem Handgriff sparen"Einfach und clever Im Rahmen der Aktion „Ihr Handgriff spart“ wollen die Gemeinden der energieregionGoms den Ausstoss von CO2 reduzieren sowie Energie, Geld und Wasser einsparen. Obwohl sparsamer Umgang mit Ressourcen oft mit Einschränkungen und Mühe gleichgesetzt wird, soll die Aktion für einmal einen Weg ohne Verzicht und ohne Verhaltensänderung aufzeigen. Gross und Klein soll unterstützt werden, einfach und clever zu sparen und gleichzeitig die Umwelt zu schonen. Fürs Klima, Energieeffizienz und das Portemonnaie eine gute Sache Im überwiegenden Teil der Haushalte steht der Energieverbrauch für die Aufbereitung von Warmwasser an zweiter Stelle. Durch den Einsatz von Wasser sparenden Duschbrausen kann der Wasserverbrauch ohne Komforteinbusse um bis zu 50% gesenkt werden. Im durchschnittlichen Haushalt können so jährlich rund 800 kWh Energie gespart werden. Wird das Warmwasser mit Strom erzeugt, entspricht die Reduktion rund dem fünffachen Stromverbrauch eines modernen Kühlschranks der Effizienzklasse A+++. Erfolgt die Aufbereitung mit Gas oder Heizöl werden rund 200 kg CO2-Emissionen vermieden. Ein weiterer angenehmer Nebeneffekt für alle Haushalte: Ende Jahr bleiben aufgrund des geringeren Energie- und Wasserverbrauches zwischen 50 und 300 Franken mehr in der Haushaltskasse. Von Fördergeldern profitieren Die Stiftung KliK (Klimaschutz und CO2-Kompensation) unterstützen den Bezug von sparsamen Brausen finanziell. So kommt die Bevölkerung zusätzlich in den Genuss eines attraktiven Preises. Pro Haushalt kann eine Duschbrause im Wert von 37 Franken zum Sparpreis von nur 10 Franken bezogen werden. Alle Haushalte von Gemeinden der energieregionGoms werden in den nächsten Tagen einen Informationsflyer mit Bestellkarte erhalten. Um von der Vergünstigung zu profitieren und damit die CO2-Reduktion respektive Energieeinsparung berechnet werden kann, muss lediglich die Frage zur Warmwasseraufbereitung ausgefüllt werden. Brause zustellen lassen Die Brausen können mit der Geschäftsantwortkarte oder noch einfacher, online unter www.sinum.ch/energieregiongoms bestellt werden. Die Zustellung von Brause und Rechnung erfolgt per Postversand innerhalb von 3 Wochen ab Bestellung. Mit dieser bis Ende Jahr befristeten Aktion wird es den Haushalten der energieregionGoms einfach ermöglicht, einen persönlichen Beitrag zum Klimaschutz und zur Energiewende zu leisten und dabei können sie erst noch sparen.

Alle anzeigen

Baugesuche

  • 10.09.Baugesuch Frank KuijpersDas nachstehend aufgeführte Baugesuch liegt auf der Gemeindekanzlei zur öffentlichen Einsichtnahme auf. Baugesuchsteller:     Frank Kuijpers Albert von Cuyckstraat 34, NL-5721JP-Asten Grundeigentümer:     Frank Kuijpers, Anouk Kuijpers, Karlijn Kuijpers und Gijs Kuijpers,     Albert von Cuyckstraat 34, NL-5721JP-Asten Bauvorhaben:     Sanierung Dach an bestehendem Wohnhaus Parzelle:     119, Plan 1 Im Orte genannt:     Sand Einsprachefrist:     10. Oktober 2019 Allfällige Einsprachen sind innert dreissig Tagen nach Veröffentlichung, schriftlich und im Doppel, an die Gemeindeverwaltung Fieschertal, Dorfplatz 4, 3984 Fieschertal zu richten. Fieschertal, 10. September 2019 Gemeindeverwaltung Fieschertal
  • 10.09.Baugesuch Roland ZeiterDas nachstehend aufgeführte Baugesuch liegt auf der Gemeindekanzlei zur öffentlichen Einsichtnahme auf. Baugesuchsteller:     Roland Zeiter, Fieschertalstrasse 51, 3984 Fieschertal Grundeigentümer:     Roland Zeiter, Fieschertalstrasse 51, 3984 Fieschertal Bauvorhaben:     Parkplatz und Sanierung Dach bestehendes Wohnhaus Parzelle:     278, Plan 3 Im Orte genannt:     Zer Flie Einsprachefrist:     10. Oktober 2019 Allfällige Einsprachen sind innert dreissig Tagen nach Veröffentlichung, schriftlich und im Doppel, an die Gemeindeverwaltung Fieschertal, Dorfplatz 4, 3984 Fieschertal zu richten. Fieschertal, 10. September 2019 Gemeindeverwaltung Fieschertal
  • 21.08.Baugesuch Paul BürcherDas nachstehend aufgeführte Baugesuch liegt auf der Gemeindekanzlei zur öffentlichen Einsichtnahme auf. Baugesuchsteller:     Paul Bürcher, Wichelstrasse 22 , 3984 Fieschertal Grundeigentümer:     Paul Bürcher, Wichelstrasse 22 , 3984 Fieschertal Bauvorhaben:     Umgebungsarbeiten, Gartentreppe, Gartenplätze und bestehende     Mauer sanieren Parzelle:     618, Plan 6 Im Orte genannt:     Wichel Einsprachefrist:     21. September 2019 Allfällige Einsprachen sind innert dreissig Tagen nach Veröffentlichung, schriftlich und im Doppel, an die Gemeindeverwaltung Fieschertal, Dorfplatz 4, 3984 Fieschertal zu richten. Fieschertal, 21. August 2019 Gemeindeverwaltung Fieschertal

Alle anzeigen