National- und Ständeratswahlen am 20.10.2019

National- und Ständeratswahlen am 20.10.2019

Datum: Dienstag, 08.10.2019

Die Urversammlung der Gemeinde Fieschertal ist einberufen auf Sonntag, den 20. Oktober 2019 im Foyer des Schulhauses zu den Wahlen für den Nationalrat und Ständerat.

Die Urnen sind zu folgenden Zeiten geöffnet:

Sonntag,         20. Oktober 2019       von 09.00 bis 10.00 Uhr         Foyer des Schulhauses

Briefliche Stimmabgabe auf dem Gemeindebüro: Das Stimmmaterial kann bis Freitag 17.00 Uhr vor dem Abstimmungswochenende in den Sicherheitsbriefkasten eingeworfen werden. Während den Öffnungszeiten können Sie diese weiterhin in die Urne im Büro einwerfen. Die Hinterlegung der Stimmabgabe kann erfolgen, sobald der Stimmbürger das Stimmmaterial erhalten hat, spätestens aber bis Freitag, der dem Urnengang vorausgeht.

Übt der Wähler seine briefliche Stimmabgabe auf postalischem Weg aus, so frankiert er den Übermittlungsumschlag und übergibt diesen einem Postbüro. Die Sendung muss bei der Gemeindeverwaltung bis spätestens am Freitag, 18. Oktober 2019, eintreffen. Die Gemeinde verweigert ungenügend frankierte Umschläge, die auf postalischem Weg zugestellt werden.

 

Die Urversammlung der Gemeinde Fieschertal ist einberufen Sonntag, den 03.11.2019 im Foyer des Schulhauses zu einem eventuellen zweiten Wahlgang für die Wahl des Ständerates (Stichwahl). Stimmt im zweiten Wahlgang die Zahl der zu besetzenden Sitze mit jener der vorgeschlagenen Kandidatinnen und Kandidaten überein, werden diese ohne Urnengang als gewählt proklamiert (stille Wahl). Die Stimmbürgerinnen und Stimmbürger würden darüber zu gegebener Zeit informiert werden.

 

Die Urnen für den zweiten Wahlgang sind zu folgenden Zeiten geöffnet:

Sonntag,         03.11.2019      von 09.00.00 Uhr bis 10.00 Uhr        Foyer des Schulhauses

 

 

Gemeindeverwaltung Fieschertal

 

Briefliche Stimmabgabe

Wir machen alle Stimmbürgerinnen und Stimmbürger darauf aufmerksam, dass das Rücksendeblatt eigenhändig unterzeichnet werden muss.

Stimmabgabe im Stimmlokal

Wer im Stimmlokal wählen möchte, sollte unbedingt die Wahlzettel und die Stimmkuverte mitbringen, die ihm vorgängig zugestellt worden sind (Art. 17 Abs. 3 VbSta). Ohne Rücksendeblatt kann im Stimmlokal nicht abgestimmt werden.

 
Zurück